Impressum, AGB und Datenschutz


Impressum

Album Up ist ein Projekt der Four Up UG (haftungsbeschränkt), im Folgenden “Four Up” oder “wir” genannt.

Four Up UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: Pablo Heimplatz

Emil-Janßen-Str. 35

22307 Hamburg

Erreichbarkeit per E-Mail an: pablo(at)albumup.com

Registereintrag

Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Registernummer: HRB 146499

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE312168855


Datenschutz

Wir von Four Up nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Jede Kommunikation deines Browsers mit unserem Server findet über eine verschlüsselte SSL Verbindung statt. In keinem Fall werden die von uns erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Der Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung bei Album Up besteht darin, Fotografen eine Online Plattform zur Verfügung zu stellen, auf der sie Fotos aus ihrer Dropbox präsentieren und digitale Galerien an ihre Kunden schicken können. Damit dieser Zweck erfüllt werden kann, erheben wir die Daten, von denen diese Erklärung handelt.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist der Geschäftsführer von Four Up:

Pablo Heimplatz

Emil-Janßen-Str. 35

22307 Hamburg

Für Kontaktaufnahme bitte wir um eine E-Mail an: pablo(at)albumup.com

Angaben zum Datenschutz

Die nachfolgende Erklärung gibt Dir einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Server Log Dateien

Album Up erhebt und speichert automatisch in den Server Logs Informationen, die Dein Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir verwenden diese Daten, um eine Übersicht über die Nutzungshäufigkeit von Album Up insgesamt zu erhalten, und um gezielt auf häufig verwendete Browser optimieren zu können. Diese Daten werden automatisiert wöchentlich gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten von Album Up verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Cookies richten auf Deinen Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir verwenden Cookies, um die Login Funktionalität zu ermöglichen.

Fotoimport von Dropbox

Die Idee von Album Up ist, Fotos nicht einzeln hochladen zu müssen, sondern komfortabel aus der Dropbox zu importieren. Hierfür musst du dich über Dropbox authentifizieren. Um dies zu ermöglichen, speichern wir die eindeutige ID, die deinen Dropbox Zugang identifiziert, sowie einen Login-Token. Wir haben niemals Zugriff auf Dein Dropbox-Passwort und können nur auf einen einzelnen Ordner deiner Dropbox zugreifen, der speziell für die Verbindung mit Album Up angelegt wird. Auf diesen Ordner haben wir Lese- und Schreibzugriff. Auf alle anderen gespeicherten Dateien deiner Dropbox können wir nicht zugreifen. Dropbox erhält durch diesen Mechanismus die Information, dass du Album Up nutzt und wird eigene Cookies auf deinem Computer speichern.

Was wir für dein Profil speichern

Um den Login zu Album Up zu ermöglichen, speichern wir deine E-Mail-Adresse und dein Passwort in verschlüsselter Form. Bei dieser “Verschlüsselung” handelt es sich um sogenanntes Hashing, wobei das Passwort in eine Form überführt wird, die nicht wieder umkehrbar ist, somit wird dein Passwort nach dem allerersten Übermittlung deines Browsers niemals im Klartext verarbeitet und ist durch uns auch nicht wieder lesbar zu machen. Dieses Verfahren ist üblich und wird in der IT allgemein als sicher eingestuft.

Jedes Foto, das du in den Dropbox Ordner für Album Up legst, wird automatisch auf unseren Server geladen und in mehreren Auflösungen gespeichert. Wir bekommen zudem Meta-Informationen über die letzte Änderung und Größe der Datei, die wir ebenfalls abspeichern.

Um Rechnungen ausstellen zu können, speichern wir folgende Daten, sobald Du diese in deinem Account eingetragen hast:

  • Voller Name
  • Adresse und Stadt
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Social Network Einbindung

Auf einigen unserer Seiten binden wir Inhalte ein, die wir bei Social Networks wie Twitter, Facebook oder Youtube eingestellt haben. Das ist vor allem in unserem Blog so, aber unter Umständen auch auf anderen Unterseiten der Website. Durch die Einbindung werden direkte Aufrufe von deinem Browser zu den Servern der jeweiligen Betreiber hergestellt. Wenn du in einem Account auf der jeweiligen Plattform eingeloggt bist, kann diese dein Surfverhalten deiner Person direkt zuordnen. Dies verhinderst du zum Beispiel, indem du dich bei der jeweiligen Plattform ausloggst und deren Cookies löschst. Du findest Informationen über deren Datenschutzbestimmungen in den jeweiligen Dokumenten, die wir im Folgenden verlinken:

Inhalte von Twitter: Über das Twitter Embed integrieren wir Inhalte unser eigenen Twitter-Präsenz oder die anderer Anbieter in unsere Website. Zu den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Inhalte von Facebook: Über das Facebook-Plugin integrieren wir Inhalte unserer eigenen Facebook-Präsenz oder die anderer Anbieter. Zu den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Inhalte von Youtube: Mit dem YouTube-Player integrieren wir eigene Videos aus YouTube-Channels oder Videos anderer Anbieter. Zu den Datenschutzhinweisen von Google: https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de

Inhalte von Vimeo: Mit dem Vimeo-Player integrieren wir eigene Videos aus Vimeo-Channels oder Videos anderer Anbieter. Zu den Datenschutzhinweisen von Vimeo https://vimeo.com/privacy

Inhalte von Instagram: Die "Embed"-Funktion von Instagram ermöglicht es, Bilder und Videos von Instagram zu integrieren. Zu den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://www.instagram.com/legal/privacy/

Account löschen

Wenn Du Dein Profil löschen möchtest, kannst du dies ganz einfach selbst tun, indem Du dich einloggst und den Löschfunktion verwendest. Hierbei wird Dein Account sofort gelöscht, mit ihm auch alle von dir gepflegten Galerien. Die von Dir in der Dropbox gespeicherten Fotos bleiben hiervon unangetastet. Falls wir im Laufe Deiner Nutzdauer eine Rechnung gestellt haben, müssen wir diese Rechnungsdaten für steuerliche Zwecke 10 Jahre aufbewahren. Dies betrifft deine persönlichen Daten, die auf der Rechnung stehen (Name, Adresse, Steuernummer und Dauer deiner Nutzung von Album Up).

Auskunftsrecht

Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Deiner Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Du Auskunft über die gespeicherten Daten wünschst, kannst Du gerne mit uns per E-Mail in Kontakt treten.

Rechte an Deinen Daten

Neben den Möglichkeiten, deinen Account zu löschen und Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu bekommen, hast du natürlich auch das Recht, fehlerhafte Daten zu korrigieren. Dies kannst du entweder selbst tun, wenn du dich mit deinem Zugang eingeloggt hast, oder du schreibst uns eine E-Mail.

Du hast zudem das Recht, jede bisherige Einwilligung zu widerrufen sowie der Verarbeitung deiner Daten oder dem Ergebnis einer automatisierten Verarbeitung zu widersprechen. Soweit möglich, kannst du dies erreichen, indem du uns eine E-Mail schreibst, oder du lässt deinen Account löschen, was bewirkt, dass wir deine Daten restlos löschen.

Weitere Informationen

Wenn Du Fragen hast, die diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Du zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, melde Dich bitte jederzeit per E-Mail bei uns.

Diese Datenschutzerklärung wurde teilweise mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt: https://www.activemind.de/datenschutz/datenschutzhinweis-generator/


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vielen Dank, dass Sie albumup nutzen! albumup.com ist ein Service der Four Up UG (haftungsbeschränkt). Wir möchten Euch einen fairen und stabilen Service anbieten, dies gelingt uns nur bei einer fairen Nutzung unserer Kunden. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen (“AGB”) regeln den Umgang zwischen albumup.com, im Weiteren kurz “albumup, Four Up UG, wir, uns” genannt, und den Nutzern unserer Webseite, im folgenden kurz “Nutzer, Besucher ,Sie und Ihr/e” genannt.

Indem Sie diese Webseite nutzen, verpflichten Sie sich, die unten stehenden Geschäftsbedingungen einzuhalten und zu akzeptieren. Bei anhaltender Nutzung verpflichten Sie sich weiterhin die zu dem Zeitpunkt der Nutzung, geltenden Geschäftsbedingungen einzuhalten.

Beschreibung des Services

albumup ist ein Onlineservice, welche es einem angemeldeten Fotografen ermöglicht, seine selbst erstellten digitalen Bilder mit seinen Kunden zu teilen. Die Bilder können durch den Fotografen und seinen Kunden bei Bedarf angesehen, angeordnet, gespeichert, gedruckt und freigegeben werden. Bei den Bildern handelt es sich um digitale Bilder und Produkte welche vom jeweiligen Fotografen selbst erstellt bzw. aufgenommen wurden. albumup behält sich das Recht vor, den Funktionsumfang jederzeit anzupassen, zu verbessern oder einzuschränken. Ein Anspruch auf weitere Funktionalitäten besteht hierdurch nicht, des Weiteren besteht kein Anspruch auf eine dauerhafte Nutzung von albumup.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

albumup behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbeziehungen (AGB) jederzeit zu ändern und zusätzliche Bedingungen mit aufzunehmen. Bitte halten Sie sich über die Aktualisierungen dieser Benutzervereinbarung regelmäßig auf dem Laufenden. Oberhalb dieser Benutzervereinbarung ist immer das Datum der letzten Aktualisierung angegeben, bitte beachten Sie regelmäßig die neuen Versionen. Indem Sie die Webseite weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der zu dem Zeitpunkt gültigen Benutzervereinbarung einverstanden.

Verwendung der Dropbox Services

albumup ist ausschließlich nutzbar, wenn der Nutzer uns einen Zugang zu seiner Dropbox gewährt. Ohne diesen Dropbox Zugang können wir keinerlei Funktionalität von albumup gewährleisten. Bitte vergewissern Sie sich regelmäßig, durch die gemeinsame Nutzung von albumup und Dropbox, dass Sie die aktuellen Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und AGB von Dropbox akzeptieren müssen um albumup zu nutzen.

Urheberrecht

Als Fotograf behaltet Ihr sämtliche Rechte an allen auf dieser Seite hochgeladen Inhalten, dies umfasst natürlich alle digitalen Bildern sowie euer Logo und den eingegebenen Rechnungsadressen oder anderen Inhalten. albumup erwirbt zu keinem Zeitpunkt ein Urheberrecht oder Nutzungsrecht an den hochgeladenen Inhalten.

Preise und Zahlungen

Die entsprechenden Preise für unsere Leistungen der Premium-Mitgliedschaft ergeben sich aus den zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses aufgeführten Preise. Die Zahlung ist immer zum Beginn des Nutzungs-Zeitraums fällig und durch die bei uns angegebenen Zahlungsoptionen zu begleichen.

Unzulässige Nutzung und Nutzer Aktivitäten

Bei der Nutzung von albumup stimmen Sie zu, die folgenden Aktivitäten zu unterlassen: (1) Rechtswidrige Inhalte über albumup zu veröffentlichen und zu verbreiten. (2) Inhalte (Bilder sowie Texte) welche beleidigend, verleumderisch, betrügerisch, obszön oder rechtsextrem sind zu verbreiten. (3) Eine andere Webseite so anzupassen, dass der irreführende Eindruck entstehen könnte, dass diese mit albumup in Verbindung steht. (4) albumup oder seine Funktionen auf falsche oder irreführende Weise darzustellen. (5) Irreführende Informationen an andere albumup Nutzer zu kommunizieren, inklusive aber nicht beschränkt auf falsche Werbung oder Gutscheine.

albumup behält sich das Recht vor, im eigenen Ermessen Nutzer von dieser Webseite auszuschließen und Ihnen den Zugriff zu verweigern.

Haftungsausschluss und Beschwerden über Urheberrechtsverletzungen

Wir können keine Zusicherungen oder Garantien bezüglich der Richtigkeit der bei albumup veröffentlichten Inhalte gewähren. Ebenfalls können wir nicht garantieren, dass alle auf den Bildern abgebildeten Personen oder Marken der Darstellung auf den betreffenden Bildern zugestimmt haben. Sollten Sie Fotos auf dieser Webseite finden, die ihr persönliches Recht am eigenen Bild oder ein Markenrecht verletzen, melden Sie uns diese Bilder bitte unverzüglich. Um Ihr Anliegen schnellstmöglich zu lösen, benötigen wir hierfür die Angabe der entsprechenden URL sowie den Grund des Entfernen der Bilder. Kontaktieren Sie uns dafür bitte über die E-Mail Adresse pablo(at)album.com.

Des Weiteren können wir nicht garantieren, dass alle hier gezeigten Bilder auch vom entsprechenden Urheberrechts-Besitzer stammen. Wenn Sie hier unerwünschtes Material finden, an welchem Sie das Urheberrecht halten, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls umgehend per E-Mail: pablo(at)album.com.

Pflichten des Fotografen

Jeder Fotograf ist für alle Aktivitäten verantwortlich, die unter seinem Nutzernamen oder seinem Konto ausgeführt werden. Jeder Fotograf ist verpflichtet, die Genehmigung sowie die ordnungsgemäße Dokumentation zur Veröffentlichung von jeder Person, deren Bild er bei albumup veröffentlicht, einzuholen. Wir haben zwar das Recht, Materialien oder Aktivitäten in entsprechenden Galerien im eigenen Ermessen abzulehnen oder zu entfernen, wir behalten uns aber ausdrücklich das Recht vor, Bilder zu löschen, deren Darstellung und Veröffentlichung im Ermessen von albumup fragwürdig ist. Eine solche fragwürdige Nutzung liegt insbesondere in folgenden Fällen vor: die Verbreitung rechtswidriger, diffamierender, eindeutig pornografischer oder sonstiger anstößigen Inhalten.

Des Weiteren verpflichtet sich der Fotograf die bei der Registrierung angegebenen Daten wahrheitsgemäß anzugeben und bei Änderungen schnellstmöglich bei uns anzupassen. Dies gilt insbesondere für die Rechnungsadresse bei einer Premium-Mitgliedschaft. Da albumup seinen Geschäftssitz in Hamburg hat, ist der Fotograf verpflichtet, bei der Nutzung von albumup die in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze und Rechtsvorschriften einzuhalten, auch wenn die Nutzung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland stattfindet.

Haftungsausschluss

albumup wird mitsamt aller Funktionen und Inhalte “wie gesehen” bereitgestellt. Eine Zusicherung auf die Verfügbarkeit dieser Webseite sowie ihren Funktionen können wir Ihnen nicht gewährleisten. Außerdem verzichten Sie auf jegliche Forderungen und Klageansprüche diesbezüglich.

Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, albumup von jeglichen Forderungen, Ansprüchen, Klageansprüche und Haftungen frei zu halten, die aus dem Folgenden entstehen: Einem Bruch dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Oder durch Inhalte wie Dateien und Bilder welche Sie auf dieser Webseite veröffentlicht haben.

Zahlungspflichtige Accounts

Nach Ihrer kostenlosen Testphase wird es nicht mehr möglich sein weitere Galerien über albumup zu erstellen. Um den vollen Funktionsumfang von albumup wieder herzustellen, muss Ihr Account in einen kostenpflichtigen Account umgewandelt werden. Ein bezahlter Account bezieht sich momentan immer auf eine Laufzeit von sechs Monaten, nachdem Sie sich für einen bezahlten Account anmelden, werden Sie sofort freigeschaltet und haben 14 Tage Zeit die Rechnung zu begleichen. Wenn Sie die ausstehende Rechnung innerhalb von dieser Frist nicht begleichen, wird Ihr Account wieder deaktiviert. 14 Tage vor Ablauf des bezahlten Kontingentes erhalten Sie von uns eine E-Mail bezüglich des anstehenden Endes ihrer Mitgliedschaft. Durch Ihre kostenpflichtige Mitgliedschaft gehen Sie eine vertragliche Bindung mit albumup ein. Der Vertrag läuft ausschließlich über den von Ihnen bezahlten Zeitraum für die kostenpflichtige Mitgliedschaft.

Sie können Ihre Mitgliedschaft per Lastschrift oder Paypal Überweisung jederzeit beauftragen, um Ihre Mitgliedschaft bei albumup zu verlängern. Über Preisänderungen informieren wir Sie selbstverständlich frühzeitig.

Wenn Ihre Mitgliedschaft ausläuft und Sie sich gegen eine weitere Zahlung entscheiden, läuft Ihr Account für 30 Tage weiter um Ihren Kunden noch einen Download zu gewährleisten und um ggf. noch auf eine getätigte aber noch nicht eingegangene Zahlung zu warten. Nach dieser 30 Tage Frist wird ihr Account deaktiviert und die Galerien sind nicht mehr verfügbar. Ihre Daten bleiben aber natürlich weiterhin in Ihrer privaten Dropbox gespeichert.

albumup ist nicht dazu verpflichtet, Ihnen nach Ablauf ihrer kostenpflichtigen Mitgliedschaft Ihre bei uns gelagerten Bilder und Informationen weiterhin zur Verfügung zu stellen. Durch die von unserer Seite an Sie geschickte Erinnerung an den anstehenden Ablauf Ihrer kostenpflichtigen Mitgliedschaft, sind Sie selbst für die Sicherung ihrer Daten nach Vertragslaufzeit verantwortlich.

Account löschen

Um deinen Account endgültig zu löschen, schreibe uns eine Email an pablo(at)albumup.com. Bitte bedenke, dass eine Wiederherstellung deiner Daten nach dem löschen nicht möglich ist.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss. Der Widerruf ist zu richten an pablo(at)albumup.com oder postalisch an die oben angegebene Adresse.

Newsletter

Während Ihrer Nutzung von albumup könnten Ihnen E-Mails über technische Hinweise oder Informationen über den Support und Ihrer in Anspruch genommenen Leistung sowie dieser geplanten Erweiterung zugestellt werden. Diese Option muss bei der Anmeldung unseres Dienstes ausdrücklich zugestimmt werden. Sie haben jedoch jederzeit die Option diese Entscheidung zu widerrufen und den Erhalt von E-Mails sofort zu beenden.

Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Nehmen Sie als Kunde als Freiberufler, Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen die Leistungen von albumup in Anspruch, so ist der Sitz der Firma albumup ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.